How I wear my denim jacket

Endlich ist es soweit: Der erste Outfit-Post mit Fotos, die mit meiner neuen Kamera geschossen wurden. Ich bin wirklich wahnsinnig begeistert von der Qualität der Fotos und habe die Investition keine Sekunde bereut. Ich freue mich jetzt schon wahnsinnig auf den Frühling und Sommer – schließlich macht das Foto-Knipsen bei guten Lichtverhältnissen um einiges mehr Spaß als bei Dauerregen. 😛 So musste ich auch dieses Wochenende das Wetter nutzen und habe mich für ein lässiges Outfit mit meiner Lieblingsjeansjacke entschieden. Zwar war es dafür noch etwas frisch, aber wenn man dem Wetterbericht Glauben schenken darf, soll es die kommende Woche ja bis zu 12 Grad geben. Mit einer Kapuzenjacke darunter also kein Problem! Wir können es doch schließlich alle gar nicht mehr abwarten, unsere Winterjacken gegen Jeans- und Lederjacken einzutauschen, oder? 😉

P1000177 (1)
P1000176 (1)
P1000162 (1)

Mein Look besteht nahezu ausschließlich aus Basics: Ein langes, weißes Oberteil, eine simple schwarze Hose und darüber ein grauer Zip-Cardigan. So fühle ich mich am wohlsten und kann die übrigen Kleidungsstücke besser in Szene setzen. Absolutes Highlight ist wie bereits erwähnt meine Levi’s Jeansjacke. Ich habe sie sowohl in S als auch M bestellt, mich aber letztendlich für die größere Größe entschieden. Ich mag besagte Jeansjacken im Oversized-Look viel lieber als tailliert. Der Schnitt ist wirklich klasse und die Qualität 1A. Ich denke, von dieser Jacke habe ich wirklich mein Leben lang etwas. Dazu habe ich meine Carhartt Mütze kombiniert, die den lässigen Look super ergänzt. Die Farbe habe ich wieder mit meinen Vans aufgegriffen, die sicherlich zu meinen liebsten Sneakern für den Frühling zählen werden. Das schöne, pastellige Hellgrau macht einfach gute Laune. 🙂

P1000186
P1000175
IMG_6486 (1)
P1000183

Was Schmuck anbelangt, fiel die Wahl auf meine selbstgemachte Kette und meine Ringe von Pandora und H&M. Ich würde das Outfit am liebsten jetzt schon ständig tragen, aber dafür müssen die Temperaturen wirklich noch ein wenig steigen. 😉

Mein Look im Überblick:

  • Jeansjacke: Levi’s Boyfriend Trucker (hier)
  • Mütze: Carhartt (hier)
  • Tasche: Warehouse (leider nicht mehr erhältlich, aber vielleicht hilft dieser Link zumindest bei der Suche nach ihr)
  • Schuhe: Vans Authentic Decon (hier)
  • Ringe: Pandora und H&M (hier)

Wie tragt ihr eure Jeansjacke gerne? Lieber tailliert oder oversized? 🙂

Ich wünsche euch allen einen schönen, sonnigen Sonntag!

Bildschirmfoto 2015-05-16 um 10.37.52

Advertisements

2 Kommentare zu „How I wear my denim jacket

  1. Hallo Sybi,
    tolles Outfit, mir gefällt die Kombi richtig gut und steht dir auch fantastisch! Ich bin auch ein rießen Grau-Fan 🙂 !
    Ich trage Jeansjacken auch lieber oversized (eigentlich trage ich so gut wie jedes Kleidungsstück am liebsten oversized *g*), muss aber gestehen dass ich seit Jahren keine Jeansjacke mehr besitze. Steht seit nem Jahr auf meiner Einkaufsliste und hoffe dass mir mal ne hübsche und günstige rein läuft 🙂
    Lg Julia

    Gefällt mir

    1. Dankeschön, liebes 🙂 du findest sicher noch eine passende für dich. Für den Sommer und Frühling dürfen die wirklich nicht fehlen. ❤️

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s